PV_Pastewka_S9_artikel

Hallo zusammen! 🙂

Leider ist es bei mir die letzten Wochen wieder etwas ruhiger geworden. Ich bin momentan beruflich und privat ziemlich eingebunden und hab leider echt keine Zeit zum bloggen gefunden. Sehr viel habe ich in der Zeit auch nicht geschaut, aber für die 10 neuen Folgen Pastewka hat es dennoch gereicht.

Wenn ihr wissen wollt, wie sie mir gefallen haben, dann bleibt einfach dran 😉

Worum es geht:

Nachdem Pastewka am Ende der letzten Staffel zum Geburtshelfer wurde, steht er im Fokus der Öffentlichkeit und hat sich ein neues Image aufgebaut. Allerdings spiegelt sich das nicht auf seinem Bankkonto wieder. Und auch in seiner Beziehung zu Anne gibt es keine Besserung. So versucht er, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und nimmt ein Engagement als Hauptrolle in einer ZDF-Arztserie an – die genau in dem Krankenhaus gedreht wird, in dem Anne arbeitet. Doch bei seinem Versuch, ihr subtil wieder nahe zu kommen, tritt der Komiker selbstverständlich wieder von einem Fettnäppchen ins nächste.

Meine Meinung

Wie schon die achte Staffel der Comedyserie, die erstmal nicht mehr im Rahmen von Sat.1 sondern im Hause Amazon lief, konnte mich auch die neunte Staffel voll überzeugen. Ich weiß nicht, ob ich die alten Folgen nicht mehr richtig in Erinnerung habe, aber mir gefallen die neuen Staffeln besser als die alten. Vielleicht weil vermutlich mehr Geld im Spiel ist und es deshalb von einer Vielzahl an Schauspielern, Promis usw. Auftritte gibt. Aber auch abgesehen davon kann die Serie einfach mit viel Witz überzeugen. Ich liebe es, wie sich die Personen selbst nicht so ernst nehmen und auch mal Witze auf ihre eigenen Kosten machen.

In der achten Staffel hat mir zum Beispiel riesig die Situation auf dem FKK-Campingplatz gefallen. Jetzt in der neunten ist mir besonders positiv der Dreh der Arztserie aufgefallen. Ich finde es so lustig, wie sie einfach 1 zu 1 den Stil so einer Vorabend-Arztserie adaptieren. Und dann, als das Format verschiedene thematische Färbungen annimmt, wie sie auch da genau den Stil treffen. Wirklich super witzig und irgendwie auch sehr meta. Hätte nur noch gefehlt, dass sie es zu einem Comedy/Sitcom-Format machen 😀

Klar kann man sicherlich kritisieren, dass manche Situationen schon ziemlich überzogen sind, etwa im Wald mit den Wölfen oder wie er Kim als drogensüchtig ausgibt. Aber es gehört eben irgendwie zu der Serie dazu, dass immer absolut alles schief geht, was schiefgehen kann. Allgemein finde ich es echt schön, dass die Serie immer noch so viel gutes von früher hat, aber dazu neue gute Elemente gekommen sind.

Es soll zwar nur noch eine finale Staffel kommen, aber wie heißt es doch: Aufhören, wenns am schönsten ist 🙂

Fazit

Pastewka macht da weiter, wo er aufgehört hat. Der Wechsel vom linearen Fernsehen zum Streaming-Anbieter war ein super Schachzug, der vor allem den Fans der Serie große Freude bereitet. Kuriose Situationen, viel Selbstironie und pointierte Dialoge. So muss es sein 🙂

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Review: Pastewka – Staffel 9

  1. Ich als großer „Pastewka“-Fan war dann doch ziemlich enttäuscht von der 8. Staffel. Für mich hatte sie nicht mehr diesen familiären Flair, der einfach gute Laune verbreitet. Staffel 8. kam mir viel erwachsener und kühler vor und einige Handlungsstränge passten rein gar nicht zu den vorherigen Staffeln.
    Die neuste Staffel konnte ich leider noch nicht sehen, aber wie man so hört soll sie ja wohl wieder näher am Ursprung der Serie sein 🙂
    Sehe den Wechsel zu Amazon dann doch eher kritischer als du 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Wie gesagt kann das auch in meiner eher getrübten Erinnerung an die alten Staffeln liegen 😉 Ich hab es früher ganz gerne gesehen, war da aber noch eher jünger und auch kein mega Fan oder so.
      Aber ja, dadurch, dass Pastewka nun Onkel ist, wird alles wieder etwas familiärer, vielleicht gefällt dir das wirklich besser. Aber ich kann verstehen, dass der neue Stil der Serie nicht überall so gut ankommt 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s