media-monday-291

Hallo zusammen! 🙂

Es ist so kalt draußen, da mus man seine Kräfte sparen. Daher geht’s ohne Umschweife zum heutigen Media Monday:

1. Jennifer Lawrence ist in meinen Augen vielfach überschätzt, schließlich macht sie ihre Sache zwar oft ziemlich gut, aber deswegen ist auch nicht alles gold, was sie anfasst 😉

2. Wohingegen Sarah Hay bitte gerne langsam ins Rampenlicht hinüberwechseln dürfte, immerhin denke ich, dass sie auch abseits von Ballettänzerin-Rollen (Flesh and Bone) echt was drauf hat.

3. ____ wurde bereits von mehreren DarstellerInnen verkörpert, doch am überzeugendsten war bisher sicherlich ____ . Fällt mir leider nichts zu ein.

4. Damit ich mich so richtig grusele, muss es weniger Geister oder irgendwelche anderen Übernatürlichen Dinge geben, sondern „realistische“ Szenarien wie beispielsweise in „Don’t Breathe“ oder „Still“. Also mehr Thriller als Horror.

5. Wenn es darum geht, opulenten Luxus und den Lifestyle der High Society zu inszenieren, hat Gossip Girl die Nase ganz weit vorn, denn das Leben der verwöhnten Teenager ist einfach die Definition von Luxus ^^

6. Dystopische und/oder endzeitliche Geschichten interessieren mich sehr. Damit habe ich mich auch in mehreren Hausarbeiten an der Uni und in meiner Bachelorarbeit beschäftigt. Das Themengebiet ist einfach wahnsinnig spannend und sehr vielseitig.

7. Zuletzt habe ich Hell or High Water gesehen und das war so gut wie erwartet, weil neben einer gelungene Story auch die Aufnahmen und die Atmosphäre gestimmt haben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s