media-monday-243.png

Hallo zusammen! 🙂

Ohne lange Vorreden:

Hier kommt der heutige Media Monday  und meine Lückenfüller. Viel Spaß dabei! 🙂

1. Von den zahlreichen Streaming-Anbietern nutze ich momentan nur Amazon Prime und bin damit auch recht glücklich. Netflix  reizt mich einzig wegen den eigenproduzierten Serien, aber ich bin um ehrlich zu sein ein richtiger Sparfuchs und 25 Euro im Jahr (Studentenpreis) vs. 8 Euro im Monat macht doch nen großen Unterschied. Wenn ich irgendwann mal ein wenig mehr Geld verdiene, hol ich mir eventuell doch mal Netflix. Oder ich nimm mir einen Monat von allen Verpflichtungen frei, nutze die ersten 30-Tage kostenlos, und schaue alles durch 😀 Maxdome hatte ich auch mal, aber bietet im Vergleich zu Amazon nicht wirklich mehr.

2. Die dritte Staffel von Game of Thrones erwarte ich ja sehnsüchtigst, denn ich hab sie mir eben aus der Bibliothek ausgeliehen und jetzt liegt sie so einsam neben meinem Fernseher und wartet sehnsüchtig darauf, ihren Weg in die Playstation zu finden. Doch vorher gibt es leider noch einigen anderen Kram zu erledigen -.-

3. Das Beste für einen verregneten Sonntagnachmittag ist natürlich ein gemütlicher Tag auf dem Sofa mit spannenden Filmen und/oder Serien, einem lieben Mitmenschen, der die Leidenschaft teilt, und ein paar leckeren Snacks.

4. Der Tag begann nicht gerade vielversprechend, aber ich bin sicher, dass mich spätestens GoT heute Abend ein wenig aufheitern kann 🙂

5. Der Februar beginnt sich dem Ende zu neigen, doch vorher müssen erstmal am Sonntag die Oscars verliehen werden (Und ich hab Montag Morgen frei!!! 🙂 )

6. Am liebsten lese ich Bücher, die mich von Anfang an fesseln. Wenn ein Buch sehr spannend ist, lese ich es auch gerne auf englisch. Bei so minder spannenden Büchern kann ich im englischen viel leichter abschweifen als bei deutschen Büchern. Deswegen schau gerade bei eher trockenerer Kost für die Uni, dass ich die deutsche Ausgabe lese.

7. Zuletzt habe ich beim gestrigen Hunde-Sitting Monuments Men gesehen und das war irgendwie langweilig, weil der Film so gar keine Spannung enthält. Sie wollen die Kunstwerke finden, sie finden die Kunstwerke, sie geben sie ihren rechtmäßigen Besitzern zurück, fertig 😀 Konnte mich irgendwie nicht überzeugen, hab mir viel mehr davon versprochen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Media Monday #243

  1. Ja stimmt. Monuments Men war irgendwie enttäschend. Als ich den Trailer gesehane habe, dachte ich das wird ein knaller FIlm und eine großartige Komödie, denn die Zutaten sind ja alle da. Nur irgendwie hat jemand verpasst, die Herplatte anzustellen und so köchlen sie alle nur so vor sich hin und ergeben am Ende ein irgendwie fades, verkochtes Gericht ohne jede Würze.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s